Wochenbett

Freie Kapazität ab August 2024

Die Geburt eines Kindes bedeutet für alle Beteiligten in der Familie eine Umstellung.
Gerne begleite ich euch ein Stück auf diesem Weg und stehe beratend zur Seite.

Die Wochenbettbetreuung beinhaltet unter anderem:

  • individuelle Beratung
  • Stillhilfe und Beratung bei Stillschwierigkeiten
  • Medizinische Beurteilung und Gewichtsverlauf des Neugeborenen
  • Beurteilung der Gebärmutterrückbildung
  • Wundheilungskontrolle
  • Tipps zur Säuglingspflege
  • Tipps zur Anwendung von Tragehilfen und Tragetücher
  • Nachkontrolle

Kosten (KLV Art. 16 163: Leistungen der Hebamme):

  • Bei Erstgebärenden, nach Frühgeburt, Mehrlingsgeburt und nach Kaiserschnitt sind 16 Besuche innerhalb der ersten 56 Tage nach der Geburt durch die Krankenkasse abgedeckt
  • In allen übrigen Fällen sind 10 Besuche innerhalb der ersten 56 Tage nach der Geburt durch die Krankenkasse abgedeckt
  • Bei Bedarf kann die Betreuung durch ein ärztliches Zeugnis verlängert werden
  • Zusätzlich werden bei Bedarf drei Stillberatungen während der gesamten Stilldauer durch die Krankenkasse vergütet